Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Bier, Feuerwerk, Umzüge und Fahrgeschäfte: Freischießen findet statt - das wird geboten

| Fränkischer Tag

Das Freischießen in Kronach soll 2022 endlich wieder stattfinden. Nachdem das Schützenfest nun zwei Jahre abgesagt wurde, ist für das große Fest auf der Hofwiese mit Feuerwerk, Umzügen und Fahrgeschäften schon viel geplant.

Das Kronacher Freischießen soll im Jahr 2022 wieder wie gewohnt stattfinden. "So, wie man es kennt", sagt Schützenmeister Jörg Schnitzler. Es fänden sich sämtliche Essensangebote: "Von Bratwürsten, Fisch, Hähnchen, Haxen über Pizza und Süßigkeiten - das komplette Programm." Auch für Getränke wie Bier oder andere Erfrischungen sei gesorgt.

An Fahrgeschäften mangele es dieses Jahr ebenfalls nicht. "Wir haben wieder Breakdance zu Besuch, das Riesenrad und verschiedene Karussell für Kinder oder Wasserrutschen vor Ort. Auch Schieß- und Losbuden wird es geben." Man sei jedoch spät dran: "Wir wollten vermeiden, Hoffnung zu schüren, sowohl bei den Schaustellern als auch bei den Gästen", sagt Schnitzler. Die Partner haben jedoch, so der Schützenmeister, signalisiert, "dass sie zu uns kommen werden."

Eigentlich deutet also alles darauf hin, dass das Kronacher Freischießen 2022 wie in den Jahren vor der Pandemie stattfinden könne, so Schnitzler. "Aber es gibt einen gravierenden Unterschied bei der Musik: Im Pavillon haben wir normalerweise den Musikchor Bundeswehr zu Gast. Die können dieses Jahr aber leider nicht spielen." Wer stattdessen die Schützenbühne füllen wird, sei noch nicht in trockenen Tüchern - es gebe jedoch sicherlich gebührenden Ersatz. In zwei weiteren Hallen wird es noch separate Musik geben, außerdem seien Jazz-Nachmittage und Standkonzerte geplant.

Programm des Kronacher Freischießens - so läuft das Schützenfest ab

Das Freischießen auf der Kronacher Hofwiese wird von Donnerstag (11. August 2022) bis Sonntag (21. August 2022) stattfinden. In dieser Zeit wird es jeden Tag Festbetrieb geben. "Am Wochenende und den Feiertagen geht es etwas länger und startet auch schon früher. Wann genau hängt noch vom Genehmigungsbescheid ab." Das Fest startet mit der Bierprobe am Donnerstag. "Da wird dann hoffentlich die Bürgermeisterin das Fass anstechen."

Kronacher Freischießen 2022 - das steht auf dem Programm:

  • Donnerstag (11. August 2022): Bierprobe und Fassanstich - Start des Freischießens
  • Sonntag (14. August 2022): Großer Schützenauszug vom Rathaus bis zur Hofwiese
  • Dienstag (16. August 2022): Kinderfest mit Kinderumzug
  • Donnerstag (18. August 2022): Feuerwerk
  • Sonntag (21. August 2022): Königsproklamation - Ende des Freischießens

Zugangsbeschränkungen oder Kontrollen sollen nicht stattfinden. Trotzdem: "Die Pandemie wird im Sommer nicht vorbei sein. Wir hoffen einfach, dass das Infektionsgeschehen bis dahin weiter zurückgehen wird." Der Schützenverein appelliere vor allem an die Gäste, sich verantwortungsvoll zu verhalten. Außerdem gibt es ein Hygienekonzept, das vor allem Abstandsregelungen, Desinfektion und regelmäßige Reinigungen vorsieht. "Wir müssen hier jetzt Farbe bekennen und können sagen: Wir werden das Freischießen 2022 durchführen."

Zurück