Titel für Philipp Mitter und Anne Götz

Erstellt von Q Rainer Glissnik | |   Neue Presse

Der Schützen-Nachwuchs zeigt, was er kann. Obwohl alle einen Sachpreis mit nach Hause nehmen, bibbern die Eltern beim spannenden Kräftemessen ordentlich mit.

  Anne Götz ist Schwanenkönigin des Kronacher Freischießens 2018. Das Bild zeigt (von links): Matthias Kohlmann, Frank Trapper, Michael Heim, 2. Ritterin Sophie Merkel, 3. Ritterin Lotta Günnel, Schwanenköngin Anne Götz, Jürgen Grune, 1. Ritterin Victoria (Bild: Rainer Glissnik)

Nach dem Kinderfestzug am Dienstagnachmittag hat der Schützennachwuchs seine Leistung gemessen. Mit einem starken 632-Teiler wurde Philipp Mitter Vogelkönig. Mit einem hervorragenden 250-Teiler wurde Anne Götz Schwanenkönigin des Kronacher Freischießens. Beide Majestäten hatten beim Schießen mit der Armbrust auf das Herz von Adler oder Schwan den jeweils besten Schuss abgegeben.

Zunächst schossen 38 Jungen und 42 Mädchen auf die Federn von Adler oder Schwan, am Ende bekamen alle einen Sachpreis. Es wurde richtig spannend, als es für die Kinder der Schützenmitglieder um Königswürden ging. Mit äußerster Spannung verfolgten die Eltern, wie ihr Nachwuchs um den begehrten Titel rang.

Dann stand das Ergebnis fest. Bei den Jungen wurde Philipp Mitter Vogelkönig. 1. Ritter ist Oscar Schick (786-Teiler), 2. Ritter Jonas Zeipelt (1113 Ringe), 3. Ritter Dominik Porzelt (1248 Ringe).

Bei den Mädchen wurde Anne Götz Schwanenkönigin. 1. Ritterin ist Victoria Krebs (386-Teiler), 2. Ritterin Sophie Merkel (398-Teiler) und 3. Ritterin Lotta Günnel (861-Teiler).

Quelle:
https://www.np-coburg.de/region/kronach/Titel-fuer-Philipp-Mitter-und-Anne-Goetz;art83426,6277044

Zurück